Kunsträume
Kunsträume

Aktuell

Ausstellung | Nr. 74

Tine Edel | Elisabeth Nembrini | Annette Pfister | Bruno Steiner | Herbert Weber | Bignia Wehrli

«Temporäre Ablagerungen und fixierte Momente»

13.5. – 25.6.2017

 

Die Ausstellung vereint sechs künstlerische Positionen, die sich mit Fragen nach der Zeitlichkeit eines Moments oder dem Anwesenden von etwas (bereits) Abwesenden befassen. Was passiert, wenn Verborgenes auftaucht, Sicherheiten ins Wanken geraten oder Behauptungen manifest werden? Der Ausgangspunkt aller sechs Kunstschaffenden liegt im Unscheinbaren und Alltäglichen, ihr Umgang damit könnte unterschiedlicher kaum sein. Reale, fiktive oder potentielle Begegnungen gerinnen in der Übertragung so zur Form. Berühren sich zwei Objekte, hinterlässt diese Begegnung an beiden eine Spur. Ähnlich könnte die Arbeitsweise der sechs KünstlerInnen definiert werden.

 

 

 

  • Tine Edel, «Es kommt hervor», 2016, Belichtung eines 8x10“ Papiernegativs, analoges Fotopapier auf Adox, 24 x 30 cm

    Tine Edel, «Es kommt hervor», 2016, Belichtung eines 8x10“ Papiernegativs, analoges Fotopapier auf Adox, 24 x 30 cm

  • Elisabeth Nembrini, «Speicher Nr. 4 und 5», 2017, Glasplatte, Zeichnung aus Dispersionsbeschichtung gekratzt, Lichtbild-Projektion mit OHP, Grösse variabel

    Elisabeth Nembrini, «Speicher Nr. 4 und 5», 2017, Glasplatte, Zeichnung aus Dispersionsbeschichtung gekratzt, Lichtbild-Projektion mit OHP, Grösse variabel

  • Annette Pfister, «Mobile Landschaften 3», 2017, Fotografie auf Papier, 57 x 80 cm

    Annette Pfister, «Mobile Landschaften 3», 2017, Fotografie auf Papier, 57 x 80 cm

  • Bruno Steiner, «Strang» (Ausschnitt), 2017, Eitempera und Pigmente auf Graukarton, 240 x 1320 cm

    Bruno Steiner, «Strang» (Ausschnitt), 2017, Eitempera und Pigmente auf Graukarton, 240 x 1320 cm

  • Herbert Weber, «Abbruchecke», 2017, Fotografie

    Herbert Weber, «Abbruchecke», 2017, Fotografie

  • Bignia Wehrli, «Blindgang gegen die Sonne» (24-teilig), 2016, Sonnenlicht auf Silbergelatine, je 24 x 30 cm, Detail

    Bignia Wehrli, «Blindgang gegen die Sonne» (24-teilig), 2016, Sonnenlicht auf Silbergelatine, je 24 x 30 cm, Detail

 

 

Vernissage:  
Samstag, 13. Mai 2017, 17.30 Uhr
Einführung durch Daniela Hardmeier, Kuratorin
Barbetrieb und Essen

 

Rahmenprogramm:  
Sonntag, 28. Mai 2017, 11.30 Uhr
Gespräch und Rundgang mit Elisabeth Nembrini, Bruno Steiner und Daniela Hardmeier
Anschliessend Suppe und Brot

Sonntag, 11. Juni 2017, 11.30 Uhr
Gespräch und Rundgang mit Tine Edel, Annette Pfister und Daniela Hardmeier
Anschliessend Suppe und Brot

Sonntag, 25. Juni 2017, 11.30 Uhr
Gespräch und Rundgang mit Herbert Weber, Bignia Wehrli und Daniela Hardmeier, Finissage
Anschliessend Suppe und Brot

 

 

Weitere Informationen als Download (zip)

 

 

 


iifall Kunst + Bar + Essen

jeden 15. im Monat um 19:00 Uhr

 

Donnerstag 15. Juni
Wissenschaft und Sterne
mit Hanna Sathiapal und Brigitt Lademann.
Wissen prägt unsere Weltsicht

 

Vorschau iifall Juni 2017

 

 

In ihre sich stetig wandelnde Installation lädt die Künstlerin Brigitt Lademann Gäste aus verschiedenen Kunstsparten ein:

 

15. September Béatrice Jaccard, Tanz und Wolken

15. Oktober Norbert Möslang, geknackte Alltagselektronik

15. November Christine Bänninger, Performance und Algen

 

  • iifall_07

     

  • iifall_08

     

  • iifall_09

     

  • iifall_10

     

  • iifall_11

     

  • iifall_12

     

 

 

Weitere Informationen als Download (zip)

 

 

 


Ausstellung | Nr. 75a

Thomas Rutherfoord | Theres Wey |
 

26.08. – 15.10.2017

 

 

 

Ausstellung | Nr. 75b

Michael Etzensperger |
 

26.08. – 15.10.2017

 

 

 


Öffnungszeiten

Freitag: 14 bis 17 Uhr
Samstag: 14 bis 17 Uhr
Sonntag: 11 bis 16 Uhr
oder nach Vereinbarung
Pfingstsamstag 3. Juni offen
Pfingstsonntag 4. Juni geschlossen

 

oxyd Kunsträume

beim Bahnhof Winterthur Wülflingen
Wieshofstrasse 108
8408 Winterthur
Telefon 052 316 29 20

 

→  Wie Sie uns finden

Facebook Twitter Instagram YouTube
XS
S
M
L
XL